Teilnahmebedingungen be.connected conference


 

1) Anwendungsbereich

Diese Teilnahmebedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Teilnehmer („Teilnehmer“) und der has·to·be gmbh, Salzburger Straße 20, 5550 Radstadt („has·to·be“) als Veranstalterin zur Teilnahme an Veranstaltungen der Serie „be.connected conference“ („Veranstaltung“)

2) Anmeldung

  1. Die Anmeldung zur Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt ausschließlich online über das Anmeldetool XING-Events unter dem im Zuge der Bewerbung der Veranstaltung angegebenen Link. Eine Anmeldung über das Anmeldetool von XING-Events stellt eine verbindliche Willenserklärung zur Teilnahme dar, die jedoch erst durch eine Anmeldebestätigung der has·to·be zu einer rechtsgültigen Teilnahmeerklärung („Vertrag“) zwischen der Veranstalterin und dem Teilnehmer wird. 
  2. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bei has·to·be verarbeitet. Eine Anmeldung gilt als eingegangen, wenn diese über das Anmeldetool abgesendet wurde und eine Bestätigungsemail zur Annahme dem Teilnehmer zugestellt wurde. 
  3. Kann die Anmeldung zu der gewünschten Veranstaltung mangels freier Plätze nicht berücksichtigt werden, informiert has·to·be den Teilnehmer hierüber und weist ggf. auf alternative Veranstaltungen hin.

3) Vergütung

  1. Die Vergütung („Teilnahmegebühr“) für die Teilnahme an der Veranstaltung ist zeitlich gestaffelt und dem Anmeldeformular zu entnehmen. Der dort genannte Betrag umfasst die Teilnahme an der Veranstaltung inklusive der bereitgestellten Tagungsunterlagen, Verpflegung während der Pausen sowie den Zugang zum Online-Archiv der Vorträge und Präsentationen. Nicht im Preis enthalten sind Reise-, Übernachtungs-und Aufenthaltskosten der Teilnehmer. Alle Preise verstehen sich jeweils zuzüglich der gesetzlich geltenden Umsatzsteuer. 
  2. has·to·be sendet dem Teilnehmer mit bzw. nach erfolgter Anmeldebestätigung eine Rechnung über die Teilnahmegebühr zu. Erfolgt die Bezahlung der Rechnung nicht im Zuge der Anmeldung, so ist der Rechnungsbetrag ohne Abzug innerhalb von zwei Wochen nach Zugang der Rechnung auf eine von has·to·be benannte Bankverbindung zu begleichen. Bei Zahlungsverzug gelten die Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der has·to·be.

4) Änderungen der Veranstaltung

  1. has·to·be ist berechtigt, die Veranstaltung räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, anstelle der angekündigten Referenten andere Referenten einzusetzen oder das Programm der Veranstaltung zu ändern. Bei vollständiger oder teilweiser Verlegung oder einer Kürzung der Veranstaltung, gilt der Vertrag für die geänderte Zeitdauer als abgeschlossen, sofern der Teilnehmer nicht innerhalb von zwei Wochen nach Mitteilung widerspricht; auf diese Rechtsfolge ist der Teilnehmer in der Mitteilung hinzuweisen. Eine Reduzierung des vereinbarten Preises erfolgt nicht. 
  2. Bei Vorliegen eines wichtigen Grundes, insbesondere bei Ausfall des Referenten oder bei zu geringer Teilnehmerzahl, kann has·to·be die Veranstaltung absagen und den Vertrag außerordentlich kündigen. In diesem Fall entfallen die gegenseitigen Leistungsverpflichtungen der Parteien; der Teilnehmer erhält eine bereits geleistete Teilnahmegebühr zurückerstattet. Ein Anspruch auf Reise-und/oder Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall ist ausgeschlossen, es sei denn, solche Kosten entstehen aufgrund vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens seitens has·to·be. Darüber hinaus gehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

5) Ersatzteilnehmer

Der Teilnehmer kann vor Veranstaltungsbeginn einen Ersatzteilnehmer benennen. Zur Benennung von Ersatzteilnehmern genügt eine Formlose E-Mail an support@has-to-be.com. Gekaufte Tickets können nicht storniert werden.

6) Haftung

Die Haftung der has·to·be richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen sowie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der has·to·be gmbh in der zum Vertragsabschluss geltenden Fassung.

7) Bildaufnahmen

  1. Ein Mitschnitt der Veranstaltung, z.B. auf Ton-oder Videobänder, ist nicht zulässig. 
  2. has·to·be ist berechtigt, gewerbliche Bild-, Video- und Tonaufnahmen, Interviews von der Veranstaltung anzufertigen bzw. anfertigen zu lassen und zu Marketingzwecken zu nutzen. Der Teilnehmer stimmt einer Veröffentlichung der Bild- und Videoaufnahmen ausdrücklich durch seine Teilnahme an der Veranstaltung zu. Der Teilnehmer verzichtet dabei auf sein Widerrufsrecht für erstellte Bild-, Video- und Tonaufnahmen. 
  3. has·to·be bedient sich für die Anfertigung von Bild-, Video- und Tonaufnahmen Dritter Dienstleister. Der Teilnehmer erklärt seine Zustimmung zur Datenverarbeitung.

8) Datenverarbeitung

  1. Der Teilnehmer stimmt einer Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Durchführung der Veranstaltung zu. Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich auf den Datenschutzbestimmungen der has·to·be, welche über die Website has-to-be.com abrufbar sind. 
  2. has·to·be ist berechtigt, für die Durchführung der Datenverarbeitung Subverarbeiter einzusetzen. Die Subverarbeiter sind wie folgt benannt:
Subveranstalter Kontakt Datenschutzbeauftragter Art der Daten
eMarketeer AB Kista Science Tower
164 54 Kista
Schweden
info@emarketeer.com
Tel.: +46 8-764 46 00
eMail-Adresse für Newsletter Versand
XING SE (XING Events) Anja Engler
Dammtorstraße 30
20354 Hamburg
Deutschland
datenschutzbeauftragter@xing.com
Datenverarbeitung personenbezogener Kontaktdaten für Ticketverkauf, -abrechnung, und für die Durchführung der Registrierung 
Facebook Ireland Ltd. 4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2
Irland
https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970
Bild- und Videopublikation, Vorname und Nachname bei Postings (betrifft nur Speaker und Interviewpartner)